Filmimpressionen zur Buchvorstellung „Heimat – Identität – Glauben“

01.02.2018

Film Buchvorstellung

Romani Rose, Lukas Gogol, Hartmut Koschyk mit Ehefrau Gudrun, Bernd Posselt, Minister Zoltán Balog, Botschafter Dr. Péter Györkös, Bernhard Gaida bei der Buchvorstellung in der Ungarischen Botschaft in Berlin

Der Ratsvorsitzende der Stiftung Verbundenheit und ehemalige Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Hartmut Koschyk, hat in der Botschaft von Ungarn vor zahlreichen geladenen Gästen das von ihm verfasste Buch „Heimat-Identität-Glaube“. Vertriebene – Aussiedler – Minderheiten im Spannungsfeld von Zeitgeschichte und Politik vorgestellt, das im EOS-Verlag der Benediktiner-Erzabtei St. Ottilien erscheint.

Kontakt

Stiftung Verbundenheit mit den Deutschen im Ausland
Eduard-Bayerlein-Straße 5
95445 Bayreuth

Fon: +49 (0) 921-7643014 | Fax: +49 (0)921-7643012
E-Mail: nfstftng-vrbndnhtd
ImpressumDatenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen