„Bürgerdiplomaten Gestern und Heute“ – das neue Bildungsprojekt der Stiftung Verbundenheit

06.10.2021

Die Stiftung Verbundenheit und ihre Bürgerdiplomatie-Initiative #JungesNetzwerk starten ein neues YouTube Format. „Bürgerdiplomaten Gestern und Heute“ stellt in regelmäßigen Abständen wichtige Persönlichkeiten vor, die die zivilgesellschaftlichen Beziehungen zwischen Deutschland und Lateinamerika in den unterschiedlichsten Bereichen geprägt haben. Den Anfang macht die Reihe mit dem deutschen Astronomen Johannes Franz Hartmann (1865-1939). Von 1902- 1921 arbeitete und forschte Hartmann als Professor an der Universität Göttingen. 1921 wanderte er nach Argentinien aus und wurde dort zum Direktor der argentinischen Nationalsternwarte in La Plata ernannt. Hartmann prägte maßgeblich die südamerikanische Forschung im Bereich der Astrophysik und entdeckte unter anderem drei Asteroiden.

Die Folgen können auf dem YouTube-Kanal von #JungesNetzwerk abgerufen werden.

Kontakt

Stiftung Verbundenheit mit den Deutschen im Ausland
Eduard-Bayerlein-Straße 5
95445 Bayreuth

Fon: +49 (0) 921-7643014 | Fax: +49 (0)921-7643012
E-Mail: nfstftng-vrbndnhtd
ImpressumDatenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen