Der erste Business Hub der Stiftungsinitiative #JungesNetzwerk in Boliven

20.11.2021

In Kooperation mit der Deutschen Botschaft in La Paz und der Bolivianisch-Deutschen Industrie- und Handelskammer hat die Stiftung Verbundenheit ihren ersten „Business Hub“ durchgeführt. Das Format richtet sich an Mitglieder der Bürgerdiplomatie-Initiative #JungesNetzwerk, die besonders anspruchsvolle Projekte durchführen, die im Rahmen von coporate social responsibility Programmen von Firmen gefördert werden könnten. Im „Business Hub“ erarbeiten die Teilnehmer unter Anleitung des argentinischen Coaches und Promoter von #JungesNetzwerk, Pedro Araujo, Geschäfts- und Präsentationsstrategien. Am Nachmittag stellten die Teilnehmer ihre Projekte in einem „Pitch“ einer internationalen Jury mit Experten der Handelskammer und der bolivianischen Incubator „Pista 8“ vor. Die Verantaltung fand unter 2G Regeln statt.

Zum Business Hub lud das #JungeNetzwerk der Stiftung Verbundenheit 12 ausgewählte Mitglieder aus ganz Bolivien ein, die in der ersten Seminarhälfte unter Anleitung des Coaches Pedro Araujo Businesspläne für ihre Projekte erarbeiteten. Außerdem wurden Präsentationsfähigkeiten und Pitch-Techniken trainiert.

Alle TeilnehmerInnen des Business Hub wurden auf Covid-19 getestet und waren geimpft.
Alle TeilnehmerInnen des Business Hub wurden auf Covid-19 getestet und waren geimpft.
Teilnehmer beim Business "Pitch".
Teilnehmer beim Business "Pitch".

In der zweiten Hälfte wurden die Ergebnisse des Workshops in die Tat umgesetzt. Jeder Teilnehmer stellte sein Projekt innerhalb von vier Minuten einer internationalen Jury vor, die die Projekte bewertete und Tipps zur Weiterentwicklung gab. Die Bolivianisch-Deutschen Industrie- und Handelskammer war in der Jury durch Frau Carol Dorado (Direktorin Mitglieder und Events) vertreten. Weiter Jurymitglieder waren die Gründerin Viviana Angulo (Pista 8), der Unternehmer Antonio Mendoza (Energea und Tecnonautas) sowie Jan Wilms (#JungesNetzwerk Business).

Teilnehmer beim Business "Pitch".
Teilnehmer beim Business "Pitch".
Die Jury des Business "Pitch".
Die Jury des Business "Pitch".

Wie der Projektleiter der Stiftung Verbundenheit, Dr. Marco Just, bei der Eröffnung der Veranstaltung betonte, biete das neue Format eine Möglichkeit, die Projekte der Mitglieder von #JungesNetzwerk der Unternehmenswelt näher zu bringen. Die anwesenden UnternehmerInnen würdigten den Business Hub als eine innovative Veranstaltung, um Sozial- und Kulturprojekte von jungen Menschen zu potenzieren. Die Stiftung Verbundenheit dankt allen Teilnehmern und Projektpartnern in Bolivien.

Kontakt

Stiftung Verbundenheit mit den Deutschen im Ausland
Eduard-Bayerlein-Straße 5
95445 Bayreuth

Fon: +49 (0) 921-7643014 | Fax: +49 (0)921-7643012
E-Mail: nfstftng-vrbndnhtd
ImpressumDatenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen