Die Stiftung Verbundenheit beginnt ihre Arbeit in Bolivien

03.12.2020

Seit einer Woche befindet sich der Projektleiter der Stiftung Verbundenheit, Dr. Marco Just Quiles, in Bolivien. Noch vor Beginn des kürzlich vom Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages bewilligten neuen Südamerika-Projektes der Stiftung Verbundenheit werden die ersten Maßnahmen im Nachbarland Argentiniens vorbereitet. In der ersten Woche konnten mehrere Gespräche mit deutschen Repräsentanten in Santa Cruz de la Sierra geführt werden, darunter auch mit dem deutschen Botschafter in Bolivien, Herrn Stefan Duppel. In den kommenden Wochen wird Dr. Just Quiles die Städte Cochabamba und La Paz besuchen. In letzterer findet das erste Treffen der von der Stiftung Verbundenheit gegründeten Initiative #JungesNetzwerk statt.

Gespräch mit dem scheidenden Honorarkonsul Dr. Michael Biste (r.) und seinem Nachfolger Jens Heymert (l.).
Gespräch mit dem scheidenden Honorarkonsul Dr. Michael Biste (r.) und seinem Nachfolger Jens Heymert (l.).

Die ersten Gespräche wurden mit dem scheidenden Honorarkonsul Dr. Michael Biste und seinem Nachfolger Jens Heymert geführt. Beide Gesprächspartner informierten über die Lage der deutschsprachigen Gemeinschaft in der östlichen Tieflandmetropole Santa Cruz. Die meist im 20. Jarhundert eingewanderten Deutschen gründeten unter anderem die noch heute existierende Deutsche Schule Santa Cruz. Die Stadt verfügt neben dem Deutschen Konsulat auch über eine Repräsentanz der Deutsch-Bolivianischen Handelskammer und ein Goethe-Zentrum. Dr. Michael Biste und Jens Heymert zeigten sich besonders an den Umweltprojekten der Initiative #JungesNetzwerk interessiert und signalisierten den Wunsch in diesem Bereich in Zukunft mit der Stiftung Verbundenheit zu kooperieren.

Dr. Just Quiles mit dem Direktor des Goethe-Zentrums Santa Cruz, Franz Josef Kunz.
Dr. Just Quiles mit dem Direktor des Goethe-Zentrums Santa Cruz, Franz Josef Kunz.

Ein weiteres Gespräch konnte mit dem Direktor des Goethe-Zentrums Santa Cruz, Franz Josef Kunz geführt werden. Viele mögliche Synergien zwischen der Arbeit der Stiftung Verbundenheit und des Goethe-Zentrums wurden in Bezug auf die Initiative #JungesNetzwerk identifiziert. Auch die Berufsausbildungsvermittlung der Stiftung Verbundenheit rief beim Goethe-Zentrum großes Interesse hervor. Damit könne ein weiterer Anreiz zur Erlernung der deutschen Sprache gegeben werden. Als konkretes Vorhaben vereinbarten Direktor Kunz und Dr. Just Quiles die Durchführung einer ersten gemeinsamen digitalen Informationsveranstaltung im kommenden Frühjahr.

v.l.n.r.: Dr. Marco Just Quiles, Botschafter Stefan Duppel, Honorarkonsul Dr. Michael Biste und Frau Biste.
v.l.n.r.: Dr. Marco Just Quiles, Botschafter Stefan Duppel, Honorarkonsul Dr. Michael Biste und Frau Biste.

Auf Einladung der Deutschen Botschaft in La Paz nahm Dr. Just Quiles an der feierlichen Verabschiedung von Honorarkonsul Dr. Michael Biste teil. Viele geladene Gäste der deutsch-bolivianischen Gemeinschaft begrüßten die Stiftungsaktivitäten in Südamerika. Im persönlichen Gespräch mit dem anwesenden deutschen Botschafter, Stefan Duppel, erläuterte Dr. Just Quiles die konkreten Zukunftspläne der Stiftung Verbundenheit in Bolivien. Wie in Argentinien strebe man eine enge Zusammenarbeit mit der deutschen Auslandsvertretung an.

Im Gesprächen mit dem Schulleiter der Deutschen Schule, Stephan Matthies und seiner Stellvertreterin Moira Castedo Urrea.
Im Gesprächen mit dem Schulleiter der Deutschen Schule, Stephan Matthies und seiner Stellvertreterin Moira Castedo Urrea.

Zum letzten Gesprächstermin in Santa Cruz traf Projektleiter Just Quiles den Schulleiter der Deutschen Schule, Stephan Matthies und seine Stellvertreterin Moira Castedo Urrea. Die Deutsche Schule Santa Cruz bietet mit mehr als tausend Schülern, vielen Arbeitsgemeinschaften und Aktivitäten im sozialen und ökologischen Bereich ein interessantes Profil, das sich thematisch mit den Arbeitsfeldern der von der Stiftung Verbundenheit gegründeten Jungendinitiative #JungesNetzwerk überschneidet. Schulleiter Matthies und Dr. Just Quiles vereinbarten eine zukünftige Kooperation und eine erste digitale Gemeinschaftsveranstaltung im Frühjahr 2021.

Kontakt

Stiftung Verbundenheit mit den Deutschen im Ausland
Eduard-Bayerlein-Straße 5
95445 Bayreuth

Fon: +49 (0) 921-7643014 | Fax: +49 (0)921-7643012
E-Mail: nfstftng-vrbndnhtd
ImpressumDatenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen