Friedenskundgebung in Bayreuth - Bericht des Nordbayerischen Kuriers

18.07.2022

Am Samstag, dem 16.Juli fand in Bayreuth eine von Amnesty International Bayreuth, dem DGB Oberfranken, foodsharing und der Stiftung Verbundenheit unterstützte Friedenskundgebung statt.
Neben dem Initiator der Kundgebung Pascal Hanisch, der Ukrainerin Oksana Molderf und Taner Ekici vom Migrationsbeirat des Landkreises Bayreuth gehörte auch der Geschäftsführer der Stiftung Verbundenheit Sebastian Machnitzke zu den Rednern vor dem Opernhaus.
Hauptziel der Veranstaltung war es, auf die tragische Situation in der Ukraine hinzuweisen und gegen den mit zunehmender Kriegsdauer steigenden Gewöhnungseffekt in der deutschen Bevölkerung anzukämpfen.

Lesen sie hier den Bericht des Nordbayerischen Kuriers:


Bericht NK

Kontakt

Stiftung Verbundenheit mit den Deutschen im Ausland
An der Feuerwache 19
95445 Bayreuth

Fon: +49 (0) 921-15108240
E-Mail: nfstftng-vrbndnhtd
ImpressumDatenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen