Jugendforum Deutschland-Lateinamerika 2021

26.09.2021

Zwischen dem 29. September und dem 1. Oktober findet in Berlin das erste "Jugendforum Deutschland-Lateinamerika 2021” statt. Die Ausschreibung richtete sich an Personen, die mit eigenen Projektideen die zivilgesellschaftlichen Beziehungen zwischen Lateinamerika und Deutschland stärken möchten. Im Rahmen der Konferenz finden Workshops, Diskussionspanel und Expertengespräche mit Vertretern des Auswärtigen Amtes, mit Repräsentanten von Mittlerorganisationen und mit Politikern statt. Drei Tagen lang werden 30 Teilnehmer zwischen 18 und 35 Jahren die Möglichkeit haben, an eigenen Projektideen zu arbeiten und sich mit Experten und Akteuren der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik auszutauschen. Die Konferenz wird von der Stiftung Verbundenheit und ihrer Initiative #JungesNetzwerk in Kooperation mit dem Auswärtigen Amt ausgerichtet.

Jugendforum „Deutschland-Lateinamerika 2021”
Jugendforum „Deutschland-Lateinamerika 2021”

An der Eröffnung des Forums am 29. September werden unter anderem der Ratsvorsitzende der Stiftung Verbundenheit Parl. Staatssekretär a.D Hartmut Koschyk und der Sprecher der Initiative #JungesNetzwerk Südamerika, Gabriel Podevils, teilnehmen. Im Anschluss diskutieren hochrangige Gesprächsgäste, darunter Karsten Warnecke (Referatsleiter 602, Auswärtiges Amt), Karoline Gil (Institut für Auslandsbeziehungen), Bernhard Graf von Waldersee (Botschafter a.D.) und Ratsvorsitzender Hartmut Koschyk (Parl. Staatssekretär a.D.) in einem Panel über zivilgesellschaftliches Engagement in der Außenpolitik.

Jugendforum „Deutschland-Lateinamerika 2021”
Jugendforum „Deutschland-Lateinamerika 2021”

Die erhöhten Hygienemaßnahmen lassen leider die Teilnahme nicht geladener Gäste nicht zu. Einige Programmpunkte werden allerdings über die sozialen Medien von #JungesNetzwerk (Facebook und YouTube junges.netzwerk) übertragen. Aktuelle Informationen über das "Jugendforum Deutschland-Lateinamerika" werden auf den sozialen Medien veröffentlicht.

Kontakt

Stiftung Verbundenheit mit den Deutschen im Ausland
Eduard-Bayerlein-Straße 5
95445 Bayreuth

Fon: +49 (0) 921-7643014 | Fax: +49 (0)921-7643012
E-Mail: nfstftng-vrbndnhtd
ImpressumDatenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen