Online-Veranstaltung mit den ersten argentinischen Teilnehmern des Internationalen Parlamentsstipendium (IPS) des Deutschen Bundestages

31.05.2021

Die Stiftung Verbundenheit und die Deutsche Botschaft in Buenos Aires organisieren am 2.06.21 ein Online-Gespräch mit den vier ersten argentinischen Teilnehmern des Internationalen Parlamentsstipendium (IPS) des Deutschen Bundestages. In der einstündigen Veranstaltung auf Spanisch werden Marina Sosa (Praktikantin bei MdB Rita Hagl-Kehl, SPD), Jacqueline Thomas (Praktikantin bei MdB Till Mansmann, FDP), Florencia Soria (Praktikantin bei MdB Andreas Nick, CDU) und Marcos Falcone (Praktikant bei MdB Olaf in der Beek, FDP) über ihre Erfahrungen im Bundestag sprechen und exklusive Einblicke in den Alltag des Parlamentsbetriebes liefern. Moderiert wird die Veranstaltung von Mitgliedern des #JungenNetzwerkes. Der Leiter der Politikabteilung der Deutschen Botschaft in Buenos Aires, Philipp Herzog, eröffnet die Veranstaltung gemeinsam mit dem Projektleiter der Stiftung Verbundenheit, Dr. Marco Just Quiles.

Online-Gespräch mit den vier ersten argentinischen Teilnehmern des Internationalen Parlamentsstipendium (IPS) des Deutschen Bundestages
Online-Gespräch mit den vier ersten argentinischen Teilnehmern des Internationalen Parlamentsstipendium (IPS) des Deutschen Bundestages

Die Online-Veranstaltung, die über die Kanäle der von der Stiftung Verbundenheit gegründeten Bürgerdiplomatie-Initiative „#JungesNetzwerk“ ausgestrahlt wird (Facebook und Youtube), fällt in die Zeit der neuen Ausschreibung des IPS Stipendiums in Argentinien für 2021. Es richtet sich an Personen unter 30 mit abgeschlossenem Universitätsstudium und sehr guten Deutschkenntnissen. Insgesamt nehmen am IPS Programm jährlich bis zu 120 junge Leute aus Mittel-, Ost- und Südosteuropa, den Ländern des arabischen Raums, Frankreich, Israel sowie Nord- und Südamerika teil. Die Stiftung Verbundenheit freut sich, wie in den vergangenen Jahren, ein weiteres Gemeinschaftsprojekt mit der Deutschen Botschaft in Buenos Aires durchzuführen.

Kontakt

Stiftung Verbundenheit mit den Deutschen im Ausland
Eduard-Bayerlein-Straße 5
95445 Bayreuth

Fon: +49 (0) 921-7643014 | Fax: +49 (0)921-7643012
E-Mail: nfstftng-vrbndnhtd
ImpressumDatenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen