Stiftung Verbundenheit führt die Veranstaltungsreihe "Summer Meet ups" in der Provinz Buenos Aires fort

18.06.2022

Im Rahmen der vor zwei Monaten gestarteten, “Summer Meet Ups 2022” hat die Stiftung Verbundenheit über ihr Lateinamerikaprojekt #JungesNetzwerk eine Veranstaltungsreihe in Tandil in der Provinz Buenos Aires realisiert. Die, wie die Aktivitäten in der nordargentinischen Stadt Roque Sáenz Peña organisierten, “Summer Meet Ups” haben zum Ziel, die deutsch-argentinischen Kulturvereine im Sinne der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik (AKBP) Deutschlands thematisch zu modernisieren sowie deren Jugendstrukturen zu stärken.

 Die “Summer Meet Up”-Reihe der Stiftung Verbundenheit und ihrere Initiative #JungesNetzwerk.
Die “Summer Meet Up”-Reihe der Stiftung Verbundenheit und ihrere Initiative #JungesNetzwerk.

Mit den Aktivitäten des zweitägigen Events erreichten die anwesenden Mitarbeiter des Südamerikateams der Stiftung Verbundenheit 65 Personen aus 4 Kulturvereinen. Darüber hinaus konnten wichtige Gespräche mit lokalen Politiker und Vertretern der Wirtschaft und des Bildungswesens geführt werden.Der erste Tag der Aktivitäten startete mit einem gemeinsamen Treffen mit der Agentur für Zusammenarbeit und Investitionen Tandils, dem lokalen Kulturverein “Raíces Alemanas de Tandil” sowie dem Gemeinderat der Stadt. Darauf folgte ein Austausch mit der lokalen Handelskammer sowie ein Workshop, in welchem die Möglichkeiten einer dualen Berufsausbildung in Deutschland vermittelt wurden.

Die “Summer Meet Up”-Reihe der Stiftung Verbundenheit und ihrere Initiative #JungesNetzwerk.
Die “Summer Meet Up”-Reihe der Stiftung Verbundenheit und ihrere Initiative #JungesNetzwerk.

Die Koordinatorin des Ausbildungsvermittlungsprogramms #JungesNetzwerk profesional der Stiftung Verbundenheit, Silvia Saenger, konnte in den von der nationalen Universität des Zentrums der Provinz Buenos Aires (UNICEN) bereitgestellten Räumen 30 Teilnehmenden das deutsche Erfolgsmodell der Berufsbildung näherbringen. Darüber hinaus erläuterte sie den Interessierten die Unterstützungsmaßnahmen, welche die Stiftung Verbundenheit lateinamerikanischen Schülerinnen und Schülern sowie Studierenden im Rahmen der Ausbildungsvermittlung anbietet.

Silvia Saenger, Koordinatorin des Ausbildungsvermittlungsprogrammes "#JungesNetzwerk profesional"
Silvia Saenger, Koordinatorin des Ausbildungsvermittlungsprogrammes "#JungesNetzwerk profesional"

Die Serie an Aktivitäten wurde vom Sprecher von #JungesNetwerk Südamerika, Gabriel Podevils, nach einer Einführung in den Ansatz der Bürgerdiplomatie mit den Vorträgen “Teammanagement - Organisation und Nachhaltigkeit” und “Stärkung der Kulturförderung argentinisch-deutscher Institutionen und deren aktive Beteiligung an der Gemeinschaft” abgerundet. Diese Vorträge wurden gespannt von Vertretern der Kulturvereine “Colectividad Española Tandil”, “Raíces Alemanas de Tandil”, “Colectividad Vasca” und “Comuna Colonia Nievas” verfolgt. Seit 2019 arbeitet die Stiftung Verbundenheit im Auftrag des Auswärtigen Amtes an der Einbindung der deutsch-lateinamerikanischer Kulturvereine in die AKBP. Die Vereine wirken dabei als Multiplikatoren der AKBP, insbesondere außerhalb der Metropolregionen, die nur selten von den deutschen Mittlerorganisationen erreicht werden.

Die “Summer Meet Up”-Reihe der Stiftung Verbundenheit und ihrere Initiative #JungesNetzwerk.
Die “Summer Meet Up”-Reihe der Stiftung Verbundenheit und ihrere Initiative #JungesNetzwerk.

Die Stiftung Verbundenheit dankt dem Kulturverein “Raíces Alemanas en Tandil, dem Dachverband der argentinisch-deutschen Vereine (FAAG) und der UNICEN für die Unterstützung. Auf die Berichte der lokalen Presse über das Event in Tandil kann unter “La Voz de Tandil” und “Central de Noticias” zugegriffen werden. Die diesjährige „Summer Meet up“- Reihe setzt in Esperanza in der argentinischen Provinz Santa Fe fort.

Kontakt

Stiftung Verbundenheit mit den Deutschen im Ausland
An der Feuerwache 19
95445 Bayreuth

Fon: +49 (0) 921-15108240
E-Mail: nfstftng-vrbndnhtd
ImpressumDatenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen