Stiftung Verbundenheit veröffentlicht das Fotobuch des Wettbewerbs „Deutschland en mi vida”

03.08.2022

Die Stiftung Verbundenheit veröffentlicht das Buch des gemeinsam mit den deutschen Botschaften in Buenos Aires, La Paz und Asunción organisierten Fotowettbewerbs „Deutschland en mi vida”. Bürgerinnen und Bürger aus Argentinien, Bolivien und Paraguay wurden dazu eingeladen, ihren „deutschen” Alltag in Form eines Fotos zu beschreiben. Aus den über 70 eingesendeten Fotos wurden die besten 12 Bilder in die Publikation aufgenommen.

Gewinnerbild des Fotowettbewerbs "Deutschland en mi vida".
Gewinnerbild des Fotowettbewerbs "Deutschland en mi vida".

Neben den Gewinnerbildern von Petra Alba Posse aus Argentinien und Ruth Abigail aus Bolivien sind auch die von der Jury, bestehend aus den deutschen Botschaften in Buenos Aires, La Paz und Asunción, vorausgewählten Bilder mit ihrer jeweiligen Beschreibung zu sehen.

Parallel zum Fotobuch können diese 12 Bilder ebenfalls aufeiner virtuellen Bildaustellung angesehen werden.

Kontakt

Stiftung Verbundenheit mit den Deutschen im Ausland
An der Feuerwache 19
95445 Bayreuth

Fon: +49 (0) 921-15108240
E-Mail: nfstftng-vrbndnhtd
ImpressumDatenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen