Transkarpatien aktuell

23.05.2022

TK Aktuell

Hier schreibt unser Mitarbeiter aus Uschgorod, Alexander Chabanov, über aktuelle Ereignisse in der Region Transkarpatien:

#Ichkenneihn – Ein Professor aus Uschgorod im Krieg

Was denken Sie, macht dieser Mann auf dem Foto in der Uniform der ukrainischen Streitkräfte im Graben? Er hält eine Vorlesung. Ja, genau so. Dieser Herr ist nämlich Professor am Lehrstuhl für Soziologie und soziale Arbeit an der Nationalen Universität in Uschgorod. Auf dem Bild können Sie sehen, wie Fedir Shandor in der Kampfeinsatzpausen für seine Studenten eine Online-Vorlesung in Tourismuskunde hält. Am 24. Februar ist Herr Professor Shandor zum Militärkommissariat gekommen und kämpft seitdem gegen die russische Invasion im Osten der Ukraine, und in den Pausen zwischen den Wehrpflichten hält er Vorlesungen und nimmt an Online-Konferenzen teil. „Wir kämpfen für die Nation. Es wäre eine Sünde, wenn ich keine Vorlesungen halten würde. Warum bin ich dann in den Krieg gezogen?“, sagte er im Interview.

Professor_Fedir_Shandor

Das Foto hat aber sein Waffenbruder Viktor Schadei (Journalist, Politiker, Abgeordneter des Stadtrates in Uschorod) geschossen und auf Facebook gestellt. Seitdem verbreitet sich der Flashmob #яйогознаю (ich kenne ihn) rapide über soziale Netzwerke. Unter diesem Hashtag hinterlassen Studenten, Kollegen und seine Bekannten in ganzer Ukraine zahlreiche Nachrichten, damit niemand es für Fake-News ausgibt, und wünschen Herrn Professor gesunde Heimkehr nach Uschgorod. Das möchten wir Herrn Professor auch wünschen.

Kontakt

Stiftung Verbundenheit mit den Deutschen im Ausland
An der Feuerwache 19
95445 Bayreuth

Fon: +49 (0) 921-15108240
E-Mail: nfstftng-vrbndnhtd
ImpressumDatenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen