Trinationale Denkwerkstatt zum Thema Nachhaltigkeit in Bratislava/Preßburg – Bericht des Wochenblatt.pl

19.07.2022

Unter dem Motto „Gemeinsam Lernen - Gemeinsam Handeln“ kamen Ende Juni rund 30 Jugendliche und junge Erwachsene aus Polen, Tschechien und der Slowakei im Preßburger „Haus der Begegnung“ für eine mehrtägige Denkwerkstatt zum Thema Nachhaltigkeit zusammen, um sich im Rahmen verschiedener Workshops mit den Themen Umweltschutz, Klimagerechtigkeit und Fast Fashion auseinanderzusetzen.

wochenblatt bild

Initiiert wurde die Veranstaltung von den Ifa-Kulturmanagern Julia Herzog (Allenstein, Woidwodschaft Ermland-Masuren, Polen), Dominik Duda (Oppeln, Polen), Maximilian Schmidt (Prag, Tschechien) und Maximilian Rößler (Preßburg, Slowakei). Auch die Stiftung Verbundenheit war durch den stellvertretenden Geschäftsführer Dr. Marco Just Quiles vertreten, der als Berater und Experte eingebunden war.

DrJQ Denkwerkstatt

Kontakt

Stiftung Verbundenheit mit den Deutschen im Ausland
An der Feuerwache 19
95445 Bayreuth

Fon: +49 (0) 921-15108240
E-Mail: nfstftng-vrbndnhtd
ImpressumDatenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen