Videobotschaft von Lene Dej mit Eindrücken aus Transkarpatien/ Ukraine

11.03.2022

Lene Dej, Journalistin des Ukrainischen Fernsehens und Kooperationspartnerin der Stiftung Verbundenheit sende eine beindruckende Videobotschaft über den Kriegsalltag in Ushgorod/ Transkarpatien. Die Region ist derzeitig Zufluchtsort hunderttausender von Kriegsflüchtlingen aus der ganzen Ukraine. Im Rahmen der von der Stiftung Verbundenheit initiierten „Hilfsbrücke Oberfranken - Transkarpatien/ Ukraine“ werden Hilfstransporte zwischen Ushgorod und Oberfranken organisiert.

In ihrer Videobotschaft, die auf dem Benefizkonzert des Zamirchor in der Schlosskirche in Bayreuth am Freitag den 11.3. dem Publikum vorgespielt wurde, beschreibt Frau Dej den Alltag, das Leid aber auch die Hoffnung der Menschen in Ushgorod. Die Stiftung Verbundenheit wird in diesen Tagen vor Ort sein und mit den örtlichen Partner, wie Frau Dej, weitere Hilfsmaßnahmen besprechen.

Kontakt

Stiftung Verbundenheit mit den Deutschen im Ausland
An der Feuerwache 19
95445 Bayreuth

Fon: +49 (0) 921-15108240
E-Mail: nfstftng-vrbndnhtd
ImpressumDatenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen