Fortbildungsseminare für deutschsprachigen und zivilgesellschaftlichen Vereinigungen in Argentinien

31.08.2019

Gemeinsam mit dem Dachverband Deutsch-Argentinischer Vereinigungen organisiert die Stiftung Verbundenheit in regelmäßigen Abständen kostenlose Seminare zur institutionellen Stärkung von deutschsprachigen und zivilgesellschaftlichen Vereinigungen in unterschiedlichen Provinzen. Ende Juli fand das erste Seminar in Eldorado, Misiones statt. Im „Club Unión Cultural y Deportivo“ kamen mehr als 20 Personen allen Alters und aus unterschiedlichen Lokalitäten zusammen, um sich zum Thema Webseiten und Nutzung sozialer Medien schulen zu lassen. Dafür hatten die Organisatoren den Experten Christian Rehmann (Boom! Studio) aus Buenos Aires eingeladen, der in einem dreistündigen Seminar unter anderem die Erstellung von Datenbanken, Newslettern und die Verwendung von Facebook und Instagram erläuterte. Dieses Wissen wurde von den Teilnehmern - unter ihnen auch junge Vertreter der PASCH Initiative „Schulen: Partner der Zukunft“ - als sehr hilfreich für die Verbreitung der Vereinsaktivitäten bezeichnet. Anwesend waren auch Mitglieder der regionalen argentinisch-deutschen, -österreichischen, und -schweizerischen Vereinigungen.

Mit Teilnehmern des ersten Fortbildungsseminares in Eldorado, Provinz Misiones
Mit Teilnehmern des ersten Fortbildungsseminares in Eldorado, Provinz Misiones

Das F.A.A.G.- Organisationsteam (Silvia Saenger der Wachnitz Stiftung, Sebastian Schulz des Deutsch-Österreichischen Verein Chaco und Gabriel Podevils der deutschen Vereinigung San Justo), begleitet durch Dr. Marco Just Quiles (Stiftung Verbundenheit), konnte die Aufmerksamkeit der lokalen Medien und Politiker nutzen, um die aktuellen Veränderungen im Dachverband, im Rahmen des Förderprojektes der Stiftung Verbundenheit, bekannt zu geben. Die F.A.A.G. wird zurzeit durch die Stiftung Verbundenheit mit Mitteln des Auswärtigen Amtes unterstützt.

Das F.A.A.G.- Organisationsteam mit dem Abgeordneten der Provinz Misiones, Oscar Alarcón.
Das F.A.A.G.- Organisationsteam mit dem Abgeordneten der Provinz Misiones, Oscar Alarcón.

Die Seminarreihe wurde Mitte August in der Stadt Resistencia, Provinz Chaco fortgesetzt. Mehr als 35 Vertreter der deutsch-argentinischen Vereine der Region Chaco nahmen an der Weiterbildung teil. Im Deutsch-Österreichischen Verein Chaco referierten die eingeladenen Experten der Beratungsfirma EmLatina über die Themen Projektentwicklung und Projektfinanzierung. Die ausgewählte Thematik stellt eine große Herausforderung für viele Vereinigungen dar, so dass das vermittelte Wissen dankend aufgenommen wurde.

Teilnehmer des Fortbildungsseminars in Resistencia, Provinz Chaco
Teilnehmer des Fortbildungsseminars in Resistencia, Provinz Chaco

Auch in diesem Falle konnte das von Dr. Just Quiles geleitete Organisationsteam, Medien- und Politikvertreter treffen. In einem Gespräch mit Vize-Gouverneur der Provinz Chaco, Daniel Capitanich, und der Ministerin für Internationale Beziehungen, Maria Elina Serrano, informierte Just Quiles über die zahlreichen Aktivitäten der Stiftung Verbundenheit in Argentinien und die neuen Initiativen des Dachverbandes F.A.A.G.. Auf Bitten der Provinzregierung, wurde für Anfang September ein Treffen mit Vertretern der Deutschen Botschaften in Buenos Aires ausgemacht. Dies zeigt das Potential der deutsch-argentinischen Verneinungen auch auf politischer Ebene Brücken zwischen Argentinien und Deutschland zu bauen.

Dr. Just Quiles im Gespräch mit Vize-Gouverneur der Provinz Chaco, Daniel Capitanich
Dr. Just Quiles im Gespräch mit Vize-Gouverneur der Provinz Chaco, Daniel Capitanich
Das F.A.A.G.- Organisationsteam mit Vertretern der Provinzregierung Chaco
Das F.A.A.G.- Organisationsteam mit Vertretern der Provinzregierung Chaco
Ankündigung des Fortbildungsseminars im Lokalradio in Resistencia, Provinz Chaco
Ankündigung des Fortbildungsseminars im Lokalradio in Resistencia, Provinz Chaco

Dieses Jahr findet das letzte Fortbildungsseminar im November in der Stadt San Justo, in der Provinz Santa Fe statt. Dank der Seminarreihe haben sich die Anfragen auf eine Mitgliedschaft im Dachverband F.A.A.G in den vergangenen Monaten erhöht. Das von der Stiftung Verbundenheit entwickelte Format zeigt, dass die argentinisch-deutsche Gemeinschaft die Einladung zu einer Modernisierung und Professionalisierung dankend annimmt.

Kontakt

Stiftung Verbundenheit mit den Deutschen im Ausland
Eduard-Bayerlein-Straße 5
95445 Bayreuth

Fon: +49 (0) 921-7643014 | Fax: +49 (0)921-7643012
E-Mail: nfstftng-vrbndnhtd
ImpressumDatenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen