Datum
8.1.2024
Autor

2023 - Ein Jahr der Zusammenarbeit zwischen der Bürgerdiplomatie-Initiative #JungesNetzwerk und der Deutsch-Bolivianischen Industrie- und Handelskammer

Die Zusammenarbeit zwischen der Bürgerdiplomatie-Initiative der Stiftung Verbundenheit, #JungesNetzwerk, und der Deutsch-Bolivianischen Industrie- und Handelskammer (AHK), war 2023 sehr erfolgreich. Dank der gemeinsamer Ziele und kooperierender Arbeitsgruppen wurden die folgenden Projekte und Veranstaltungen durchgeführt:

Im Rahmen der bekannten Messe “EXPOCRUZ 2023” als umfassendste multisektorale Messe in Lateinamerika, stellte die AHK Bolivien #JungesNetzwerk einen Messestand am Eingang des Pavillons der Europäischen Union kostenlos zur Verfügung. Dieser diente als Schauplatz für die Projektenthüllung und den offiziellen Start des Projektes "Muros de Esperanza" (DE: “Mauern der Hoffnung”), über welches anhand von Streetart-Motiven der Bezug zur Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik (AKBP) Deutschlands verdeutlicht wird.

Alvaro Cazasola, Mitglied von #JungesNetzwerk, Michael Doczy, Botschafter der Europäischen Union in Bolivien, Maya Medida, Koordinatorin von #JungesNetzwerk Bolivien, Dr. José Schulz, deutscher Botschafter in Bolivien; Jens R. Heymert, deutscher Honorarkonsul in Santa Cruz und Emilio von Bergen, Präsident der AHK Bolivien

Dank des Messestandes konnten sich sich Tausende Besucher der 10-tägigen Messe ein Bild von der Arbeit der Stiftung Verbundenheit und von #JungesNetzwerk in Bolivien und Lateinamerika machen. 

Stand auf der Messe “EXPOCRUZ” (Eduardo Flores und Karina Choque von #JungesNetzwerk erklären den Besuchern die Bürgerdiplomatie-Initiative)

6 Mitglieder von #JungesNetzwerk halfen ehrenamtlich bei der Logistik für den Empfang durch die EU, eine von der AHK Bolivien organisierte Veranstaltung zur Förderung und Vertiefung der Handelsbeziehungen zwischen Bolivien und Europa, mit, an der die Stadtverwaltung von Santa Cruz, Botschafter, Privatunternehmer, Aussteller und weitere Gäste teilnahmen.  

Mitglieder von #JungesNetzwerk Bolivien mit der Koordinatorin von #JungesNetzwerk Bolivien, Maya Medina

Zu guter Letzt bot die AHK Bolivien 2023 ausgewählten Mitgliedern von #JungesNetzwerk die Möglichkeit eines Praktikums an. So absolvierte Jose Gamarra ein sechsmonatiges Praktikum im Bereich Marketing und Grafikdesign und wurde so enger mit der Arbeit der Deutsch-Bolivianischen Industrie- und Handelskammer vertraut.

Die Zusammenarbeit zwischen der Stiftung Verbundenheit über ihre  Bürgerdiplomatie-Initiative #JungesNetzwerk und der AHK Bolivien stellt für beide Seiten eine Bereicherung dar. Den Mitgliedern von #JungesNetzwerk wird durch die Kooperation ermöglicht, Erfahrungen im Veranstaltungsmanagement, in der Teamarbeit, in der Logistik und im Networking zu sammeln und die Arbeit einer deutschen Institution in ihrem Heimatland näher kennenzulernen.

Unterstützen Sie die Stiftung Verbundenheit

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie ausgewählte humanitäre und kulturelle Stiftungsprojekte weltweit. Werden Sie Teil unseres Spenderkreises und erhalten Sie exklusive Einblicke und Angebote.
Unterstützer werden